Neue Eindämmungsverordnung des Landes/Kreises

Zuletzt aktualisiert am 24. Mai 2021

Liebe Sportfreundinnen,
liebe Sportfreunde,

ab Dienstag, 25. Mai 2021, treten die Dreizehnte Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt sowie des Burgenlandkreises in Kraft. Aufgrund der positiven Entwicklung der Corona-Fallzahlen, greift diese nun auch bei uns im BLK und ersetzt die Regelungen der „Bundesnotbremse“.

Der Sportbetrieb wird in § 8.1.4 und § 8.1.5 wie folgt gestattet:

  • § 8.1.4.: „Trainingsbetrieb des organisierten Sports im Freien in Gruppen bis höchstens 25 Personen, einschließlich des Trainers“
  • § 8.1.5.: „Trainingsbetrieb des organisierten, kontaktfreien Sports in geschlossenen Räumen in Gruppen, wobei die zulässige Personenzahl auf 1 Person je 20 angefangenen Quadratmeter, höchstens aber auf 10 Personen, zuzüglich des Trainers, begrenzt ist.“

Weiterlesen

Abbruch Saison 2020-2021 – Nachwuchs

Zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2021

Sehr geehrte Vorstände, Übungsleiter und Ehrenamtliche,

gemäß Präsidiumsbeschluss des KFV Fußball Burgenland wird die Saison 2020-2021 inklusive des Pokals im Nachwuchsbereich abgebrochen. Somit folgt der KFV Fußball Burgenland der Empfehlung des FSA, welcher den Spielbetrieb im Nachwuchs bereits abgebrochen hat.

Weiterlesen

Trainingsbetrieb mit „Notbremse“

Zuletzt aktualisiert am 23. April 2021

Liebe Sportfreundinnen,
liebe Sportfreunde,

mit der neu eingeführten bundesweiten „Notbremse“ gelten bei Inzidenzwerten über 100 (Burgenlandkreis Stand 23.04.2021: 331,57 | corona.burgenlandkreis.de) ab sofort folgende Regelungen für den Trainingsbetrieb:

„Die Ausübung von Sport ist nur zulässig in Form von kontaktloser Ausübung von Individualsportarten, die allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands ausgeübt werden […], wenn

a) die Anwesenheit von Zuschauern ausgeschlossen ist,
b) nur Personen Zutritt zur Sportstätte erhalten, die für den Wettkampf- oder Trainingsbetrieb oder die mediale Berichterstattung erforderlich sind, und
c) angemessene Schutz- und Hygienekonzepte eingehalten werden,

für Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres ist die Ausübung von Sport ferner zulässig in Form von kontaktloser Ausübung im Freien in Gruppen von höchstens fünf Kindern; Anleitungspersonen müssen auf Anforderung der nach Landesrecht zuständigen Behörde ein negatives Ergebnis einer innerhalb von 24 Stunden vor der Sportausübung mittels eines anerkannten Tests durchgeführten Testung auf eine Infektion mit dem Corona-virus SARS-CoV-2 vorlegen.“

Weiterlesen

Nachruf: Klaus-Dieter Knauf

Zuletzt aktualisiert am 15. Juni 2021

Mit Erschrecken und großer Traurigkeit haben wir die Nachricht vom Ableben des Sportfreundes

Klaus-Dieter Knauf

erhalten.

Klaus-Dieter hat zeitlebens stets im Sinne des Fußballs im Burgenland eingestanden. Besonders engagiert war er in seinem Heimatverein, dem TSV 1893 Großkorbetha e.V., in welchem er jahrelang in verschiedenen Funktionen tätig war, zuletzt als Ehrenvorsitzender. Weiterlesen